Kinderbibeltage - Informationen und Anmeldeunterlagen

hier

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartailfingen!

Über 100 Jahre alt blüht die Magnolie auch in diesem Frühling wieder prächtig.

Gott sagt: "Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet" (Jesaja 66,13)

Mit der Jahreslosung für 2016 wünschen wir uns ein gestärktes Vertrauen zu Gott; und dass wir in der Kirchengemeinde und darüber hinaus einander in schweren Lebenssituationen beistehen lernen.

In diesem Jahr gibt es einen neuen Wechsel der Gottesdienstzeiten zwischen Neckartailfingen und Altdorf: der Beginn wechselt wöchentlich zwischen 9.30 und 10.30 Uhr, s. Aktuelle Veranstaltungen oder Gottesdienstkalender.

In diesem Jahr wird in Neckartailfingen eine größere Zahl Flüchtlinge erwartet, für die wir als Kirchengemeinde zusammen mit der bürgerlichen Gemeinde weitere engagierte Helfer suchen.

In den Herbstferien sollen in diesem Jahr vom 2.-4.November wieder Kinderbibeltage stattfinden.

Die wöchentlichen oder monatlichen Veranstaltungen und die Ereignisse in der Gemeinde finden Sie unter "Aktuelle Veranstaltungen/Infos".

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich treffen!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Mut zur Veränderung“

    "Mut zur Veränderung“ ist das Thema des Filmwettbewerbs „Goldene Gans 2017“, den die Evangelisches Medienhaus GmbH in Stuttgart und das Diakonische Werk Württemberg gemeinsam mit den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst in Baden und Württemberg ausschreiben.

    mehr

  • Otto Schaude ist tot

    Der frühere württembergische Landessynodale und Bischof der Evangelisch-lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten, Otto Schaude, starb am Dienstag, 27. September, in Eningen unter Achalm im Alter von 72 Jahren.

    mehr

  • „Alle Menschen haben die gleichen Rechte“

    Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Religionen beschäftigt Kirchen auf der ganzen Welt. Es ist auch Thema bei der derzeit in Stuttgart stattfindenden Partnerschaftskonsultation, zu der die württembergische Landeskirche eingeladen hat. Manasseh Katsa kommt aus dem Norden Nigerias. Ute Dilg hat mit dem CVJM-Mitarbeiter über seine Arbeit und die Situation in seinem Land gesprochen.

    mehr