Evang. Kirchengemeinde Neckartailfingen

Pfarramt Kirchstraße 6, Pfarrer Konrad Maier-Mohns und Pfarrerin Ina Mohns
Tel. 07127-35837, Fax: 07127-922313
E-Mail: Pfarramt.Neckartailfingendontospamme@gowaway.elkw.de
Internet: www.ev-kirche-neckartailfingen.de

Sprechzeiten im Pfarramt
Im Pfarrbüro ist Frau Susanne Sonneck dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sprechen. Ansonsten können Sie im Pfarramt zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen, im Notfall jederzeit.

Aktuelle Informationen

Sonntag, 19. November

9:30               Gottesdienst (Maier-Mohns) in der Martinskirche mit Bitte um Frieden in der Welt

9:10-9:15        Lotsinnen warten an der Ecke Bahnhof- / Hohenneuffen- / Schillerstraße auf die Kinderkirchkinder und bringen diese zur Martinskirche

9:30               Kindergottesdienst - Beginn in der Martinskirche, Abschluss im Gemeindehaus

17:56             3zehn16 Gottesdienst für Jugendliche in Oberboihingen
17.30 Uhr Abfahrt am Gemeindehaus

 

Montag, 20. November

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:30             Seniorennachmittag

19:00             Gebetstreff bei Fam. Rehm, Im Kalten Brunnen

19-20:30         CHECK´S FOR TEENS

20:00             Kirchenchor

 

Dienstag, 21. November

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

 

Mittwoch, 22. November – Buß- und Bettag

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:30             Konfirmandenunterricht 1

16:00             Konfirmandenunterricht 2

18:30             Jungbläserprobe

20:00             Gottesdienst an Buß- und Bettag (Mohns) in der Martinskirche, es musiziert das Bläserensemble

 

Donnerstag, 23. November

9:30               MutterKind-Gruppe, KRABBELKÄFER, Info: Melanie Knöll, Tel. 0170 7900906.

17:30-19:00    Jungschar Spezial ab Klasse 1, s. unter „CVJM-Mitteilungen“.

 

Freitag, 24. November

9:30               MutterKind-Gruppe, KLEINE SCHÄFCHEN, Info: Yasemin Sterr, Tel. 0151-10781110.

19:00             Jugendtreff „Checks“

 

Samstag, 25. November

13:30             Adventsbazar im Fruchtkasten mit Kaffee und Kuchen

 

Sonntag, 26. November – Ewigkeitssonntag

10:30             Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Schaich) mit Chören des Sängerbunds.
In diesem Gottesdienst gedenken wir namentlich der im vergangenen Kirchenjahr verstorbenen Gemeindeglieder.
Im Anschluss an den Gottesdienst findet auf dem Kirchhof die bürgerliche Gedenkfeier für die Toten der Kriege und auf dem Friedhof die Feier für die Verstorbenen aus der Gemeinde statt.

10:10-10:15    Lotsinnen warten an der Ecke Bahnhof- / Hohenneuffen- / Schillerstraße auf die Kinderkirchkinder und bringen diese zur Martinskirche

10:30             Krippenspielprobe der Kinderkirche im Gemeindehaus

17:00             Konzert CantArs in der Martinskirche

19:30             Bibelstunde der Apis

 

Seniorennachmittag

zum Seniorennachmittag im Gemeindehaus, am 20. November 2017 um 14:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Einen Nachmittag mit Spielen wollen wir gemeinsam verbringen.

Fahrdienst zum Seniorennachmittag

Wenn Sie abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte mit Name und Adresse bei Marliese Pacher, Tel. 07127-32932 rechtzeitig an.

 

Donnerstag-Krabbelgruppe KRABBELKÄFER unter neuer Leitung

Alle Mütter und ihre Kinder können ab Geburt teilnehmen. Die Gruppe KRABBELKÄFER soll für die Mutter zum Austausch dienen und auch für die Kinder sollen gemeinsames Singen und Spielen nicht zu kurz kommen. Die Programmgestaltung findet in der Gruppe statt. Weitere Infos und Details erhalten Sie bei Melanie Knöll (Tel. 0170 7900906).

 

Adventsbazar, Kaffee und Kuchen am 25.11. im Gemeindehaus

Am Samstag, 25.11. findet von 13.30-16.30 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten wieder ein Adventsbazar statt. Selbstgemachte Kränze, Tisch- und Türschmuck zum Advent sowie nette Geschenkideen und Gutsle werden angeboten. Die Landfrauen laden zu Kaffee und Kuchen ein. Herzliche Einladung!

 

Konzert von CantArs in der Martinskirche

Am Sonntag, 26. November 2017 findet ein Konzert des Ensembles CantArs unter Leitung von Ulrich Krämer in der Neckartailfinger Martinskirche statt. Es werden Werke von Bach, Brahms, Herzogenberg, Lechner, Mendelssohn-Bartholdy und Ruttner zu gehör gebracht. An der Orgel spielt Professor Jens Wollenschläger.

 

Frauenfrühstück in Altdorf:

Nachdem Dr. Reiner Strunk am vorgesehenen Termin erkrankte, freuen wir uns, dass wir ihn als schönen Abschluss des Reformationsjahres bei uns willkommen heißen können.

TATORT KLOSTER DENKENDORF

Pfr. i. R. Dr. Reiner Strunk, ehemaliger Leiter der Fortbildungsstätte Kloster Denkendorf, präsentiert unerhörte historische Erzählungen zu den Lutherjahren 1517 bis 1917.

Erzählend geht er der Frage nach, wie das reformatorische Erbe bei den Jahrhundertfeiern bis1917 aufgenommen wurde. Wie also am Vorabend des Dreißigjährige Krieges oder mitten im Ersten Weltkrieg. Und welches Bild von Martin Luther ergab sich in Jahrhundertabständen? Erzählt wird von historischen und fiktiven Personen und Ereignissen, und der gemeinsame Schauplatz der Erzählungen ist das Kloster Denkendorf.

Ein interessanter, empfehlenswerter Vormittag erwartet Sie am

Mittwoch, 29. November  9 - 11 Uhr im Bürgersaal

Es können auch sehr empfehlenswerte andere Bücher von Dr. Strunk erworben werden. Bestimmt wird er sie gerne signieren.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis Samstag 25. 11. unter 07127/3989 oder 0175-1261471 (L. Löffler)

 

Vorschau - Mitarbeiterabend im Advent

In diesem Jahr feiern wir unseren Mitarbeiterabend wieder mit den Mitarbeitern aus Altdorf und diesmal im Advent. Wir treffen uns am Freitag, 1. Dezember 2017 um 19:00 Uhr in der Neckartailfinger Kelter zu einem gemeinsamen Abendessen und einem adventlichen Abend.

 

in Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Neckartailfingen/Altdorf

Wichtelstube

Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten. Betreut werden Kinder von 1 ½ Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten. Kontakt: Frau Susann Reichel, Tel. 92 48 98.

 

Bitte lesen Sie auch die überörtlichen kirchlichen Nachrichten unter „Aktuelles aus der Region“.

in Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Neckartailfingen/Altdorf

Wichtelstube

Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten. Betreut werden Kinder von 1 ½ Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten. Kontakt: Frau Susann Reichel, Tel. 92 48 98.

 

Bitte lesen Sie auch die überörtlichen kirchlichen Nachrichten unter „Aktuelles aus der Region“.

Aktuelles aus der Region

Gottesdienste im Grünen

Die Saison der Kirche im Grünen Gottesdienste ist vorbei. Im Kirchenbezirk Nürtingen und auch in den anschließenden Regionen sind nur noch ganz wenige Gottesdienste. Die nächsten sind:

17. November 2017         17:00 Spielplatz Rotes Tor, Tübingen-Pfrondorf

17. Dezember 2017         17:00 Spielplatz Rotes Tor, Tübingen-Pfrondorf

17. Dezember 2017         17:00 Weiler Hütte - Zweit's Häusle, Weil im Schönbuch

26. Dezember 2017         11:00 Bürgerseen Reudern-Lindorf, Kirchheim-Teck

 

Männervesper zum Thema Ehrlichkeit

Ist der Ehrliche der Dumme? Diese Frage beantwortet Wolfgang Lehrke am Freitag, 17. November, beim Männervesper der Evangelisch-Methodistischen Kirche (EMK) und der Evangelischen Kirchengemeinde Raidwangen. Referent Lehrke aus Vöhringen war lange Leiter des Polizeireviers Oberndorf am Neckar. Vor Ort engagiert er sich sowohl kommunalpolitisch als auch kirchlich. Er bemängelt, dass es Menschen mit der Wahrheit zunehmend nicht mehr so genau nehmen. „Die Unehrlichkeit wird zum Erfolgsrezept“, kritisiert er. Im Anschluss an seinen Vortrag diskutiert er mit den Teilnehmern des Männervespers darüber, warum Ehrlichkeit, auch im christlichen Verständnis, letztendlich doch am längsten währt. Die Veranstaltung findet in den Räumen der EMK statt und beginnt um 19 Uhr. Vor dem Vortrag dürfen sich die teilnehmenden großen und kleinen Männer bei einem gemeinsamen Vesper stärken.

 

„Was bleibt? – Das Schatzkästchen meines Lebens.“

Unter diesem Thema wird am Montag, 20. November  von 15 – 17 Uhr im Rahmen der Nachmittagsakademie herzlich eingeladen. Ort: Martin-Luther-Hof, Jakobstraße 17, 72622 Nürtingen.

Referentin ist Agnes Toczek, Pfarrerin, Mitglied im Beirat der Altenheimseesorge der Ev. Landeskirche und im Landesausschuss der LAGES, Oberensingen.

Ein Nachmittag der Erinnerungen und Anregungen in Theorie und Praxis für eine Kultur der Bewahrung von Lebensschätzen. Ermutigung, das Danach unseres Lebens zu überdenken und das Gespräch mit den uns Nachkommenden zu suchen. Lassen Sie sich auf eine etwas andere Nachmittagsakademie ein mit Impulsen und Austausch.

Ein Unkostenbeitrag wird erbeten, Kaffee/Tee und Gebäck werden gereicht.

Veranstalter: Ev. Kirchenbezirk Nürtingen und Ev. Bildungswerk Esslingen.

 

„BIZEPS & BIBEL“

In der Herbstreihe bringen wöchentlich unterschiedliche Referenten ihre Lieblingsstelle aus der Bibel und eine dazugehörige künstlerische Darstellung mit. Am Dienstag 21.11.2017 ist Markus Lautenschlager mit dem Gemälde „Die Kreuzigung“ von Tintoretto an der Reihe. Zuvor widmen sich die teilnehmenden Herren ihrem Körper und lassen diesem, unter Anleitung eines Ergotherapeuten, Gutes zukommen.

Treffpunkt ist um 7.30 Uhr im Evang. Laurentius-Gemeindehaus, Johannesstraße 9, Nürtingen.

Informationen über das Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen, Telefon: (07022) 905760, E-Mail: info@ebiwes.de. Oder www.ebiwes.de.

 

Die mit den Toten spricht – Alltag einer Bestatterin

Noch vor wenigen Jahren wurden die meisten Menschen ganz selbstverständlich in einem Sarg auf dem örtlichen Friedhof bestattet. Auch hier gibt es Trends und eine veränderte Bestattungskultur führt zu außergewöhnlichen Wünschen. Barbara Rolfs Anliegen ist eine Bestattungsarbeit, die konsequent nach den Wünschen und Bedürfnissen der Trauernden und der Verstorbenen fragt, die natürlich ist, respektvoll und transparent.

Für alle Interessierten ist dieser Abend sicherlich eine gute Gelegenheit sich mit dem Thema Sterben, Tod, Trauer- und Bestattungsarbeit auseinanderzusetzten, und dies ganz ungezwungen! Treffpunkt ist am Donnerstag 23.11.2017, um 18:00 Uhr beim Bestattungsunternehmen Rolf in Stuttgart-Degerloch, Bruno-Jacoby-Weg 8.

Weitere Infos und Anmeldung unter: Evang. Bildungswerk im Landkreis Esslingen, Telefon: 07022/905760, Mail: info@ebiwes.de.

 

Trauercafé im Café Regenbogen

Trauercafé im Bürgertreff in Nürtingen: Samstag, 25.11.2017, 15.00 bis 16.30 Uhr Das Trauer-Café bietet trauernden Menschen die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Betroffenen. Im Austausch und Trost kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln und Unterstützung in einer schwierigen Zeit bieten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Frauenfrühstück in Altdorf:

Nachdem Dr. Reiner Strunk am vorgesehenen Termin erkrankte, freuen wir uns, dass wir ihn als schönen Abschluss des Reformationsjahres bei uns willkommen heißen können.

TATORT KLOSTER DENKENDORF

Pfr. i. R. Dr. Reiner Strunk, ehemaliger Leiter der Fortbildungsstätte Kloster Denkendorf, präsentiert unerhörte historische Erzählungen zu den Lutherjahren 1517 bis 1917.

Erzählend geht er der Frage nach, wie das reformatorische Erbe bei den Jahrhundertfeiern bis1917 aufgenommen wurde. Wie also am Vorabend des Dreißigjährige Krieges oder mitten im Ersten Weltkrieg. Und welches Bild von Martin Luther ergab sich in Jahrhundertabständen? Erzählt wird von historischen und fiktiven Personen und Ereignissen, und der gemeinsame Schauplatz der Erzählungen ist das Kloster Denkendorf.

Ein interessanter, empfehlenswerter Vormittag erwartet Sie am

Mittwoch, 29. November  9 - 11 Uhr im Bürgersaal

Es können auch sehr empfehlenswerte andere Bücher von Dr. Strunk erworben werden. Bestimmt wird er sie gerne signieren.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis Samstag 25. 11. unter 07127/3989 oder 0175-1261471 (L. Löffler)