Evang. Kirchengemeinde Neckartailfingen

Pfarramt Kirchstraße 6, Pfarrer Konrad Maier-Mohns und Pfarrerin Ina Mohns
Tel. 07127-35837, Fax: 07127-922313
E-Mail: Pfarramt.Neckartailfingendontospamme@gowaway.elkw.de
Internet: www.ev-kirche-neckartailfingen.de

Sprechzeiten im Pfarramt
Im Pfarrbüro ist Frau Susanne Sonneck dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sprechen. Ansonsten können Sie im Pfarramt zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen, im Notfall jederzeit.

Aktuelle Informationen

Donnerstag, 11. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KRABBELKÄFER, Info: Melanie Knöll, Tel. 0170 7900906.

14:30             Besuchsdienst

17:30-19:00    Jungschar Spezial ab Klasse 1, s. unter „CVJM-Mitteilungen“.

 

Freitag, 12. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KLEINE SCHÄFCHEN, Info: Yasemin Sterr, Tel. 0151-10781110.

19:00             Jugendtreff „Checks“

 

Samstag, 13. Januar

9.00               Christbaumsammlung, CVJM

 

Egli-Krippe in der Martinskirche

Auch in diesem Jahr hat Frau Keller mit den biblischen Erzählfiguren unter der Kanzel der Martinskirche eine Krippe aufgebaut, die nach der fortschreitenden Weihnachtsgeschichte immer wieder umgestaltet wird. Sie kann bei und nach den Gottesdiensten aber auch sonst täglich von 9 – 16 Uhr betrachtet werden. Mit den Lichtleisten unter der Kanzel können die Besucher selbst die Szene beleuchten - bitte vor dem Verlassen der Kirche wieder ausknipsen.

 

Christbaumsammelaktion 2018
Samstag, den 13. Januar 2018, ab 9:00 Uhr

Am Samstag, den 13. Januar 2018 wird der CVJM Neckartailfingen die alljährliche Christbaumsammelaktion durchführen Bitte stellen Sie die Bäume ab 9:00 Uhr bereit, befreien Sie sie von allem Lametta und Schmuck. Die Spenden der Christbaumsammelaktion möchten wir zu gleichen Teilen zur Finanzierung des freiwilligen sozialen Jahres beim CVJM und dem diesjährigen Camp des CVJM Neckartailfingens verwenden. Wir möchten uns für Ihre Unterstützung und das Vertrauen in unsere Jugendarbeit im vergangenen Jahr bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Familien gesegnete Weihnachten und einen guten Start in das Neue Jahr.

Ihr CVJM Neckartailfingen.

 

Sonntag, 14. Januar

10:30             Gottesdienst (Maier-Mohns) in der Martinskirche

10:10-10:15    Lotsinnen warten an der Ecke Bahnhof- / Hohenneuffen- / Schillerstraße auf die Kinderkirchkinder und bringen diese zur Martinskirche

10:30             Kindergottesdienst - Beginn in der Martinskirche, Waffelfrühstück im Gemeindehaus

19:30             Bibelstunde der Apis

 

Montag, 15. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:30             Seniorennachmittag

19:00             Gebetstreff bei Fam. Rehm, Im Kalten Brunnen

19-20:30         CHECK´S FOR TEENS

19:00             Kirchenchor mit gemütlichem Beisammensein

 

Dienstag, 16. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:00             Altdorfer Tage – Prälatin Gabriele Arnold „Mutter Maria“

 

Mittwoch, 17. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:30             Konfirmandenunterricht 1

16:00             Konfirmandenunterricht 2

18:30             Jungbläserprobe

19:30             Altdorfer Tage – Schwäbischer Abend mit Winfried Wagner und Briefen an Elfriede

20:00             Bläserensemble

 

Donnerstag, 18. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KRABBELKÄFER, Info: Melanie Knöll, Tel. 0170 7900906.

17:30-19:00    Jungschar Spezial ab Klasse 1, s. unter „CVJM-Mitteilungen“.

 

Freitag, 19. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KLEINE SCHÄFCHEN, Info: Yasemin Sterr, Tel. 0151-10781110.

19:00             Jugendtreff „Checks“

19:30             Hauskreis

 

Samstag, 20. Januar

9:30               Klausurtag des Kirchengemeinderats im Stift Urach

 

Sonntag, 21. Januar

9:30               Gottesdienst (Schaich) in der Martinskirche

17:56             3zehn16 Gottesdienst zum Thema „So wie ich bin“ für Jugendliche in Beuren

                     17.30 Uhr Abfahrt am Gemeindehaus

19:30             Bibelstunde der Apis

 

Seniorennachmittag

zum Seniorennachmittag im Gemeindehaus, am 15. Januar 2018 um 14:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Pfarrerin Ina Mohns und Pfarrer Konrad Maier-Mohns zeigen Bilder und lesen Texte zur Jahreslosung.

Fahrdienst zum Seniorennachmittag

Wenn Sie abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte mit Name und Adresse bei Marliese Pacher, Tel. 07127-32932 rechtzeitig an.

 

in Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Neckartailfingen/Altdorf

Wichtelstube

Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten. Betreut werden Kinder von 1 ½ Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten. Kontakt: Frau Susann Reichel, Tel. 92 48 98.

 

 

Kuchen für die Vesperkirche 2018

Die Nürtinger Vesperkirche (14. Januar bis 04. Februar 2018) ist nicht nur für Nürtingen, sondern auch weit darüber hinaus, ein wichtiger Ort der Begegnung geworden. Das Motto "gemeinsam an einem Tisch" gilt für alle: solche, die sich in einer finanziell schwierigen Lebenssituation befinden und solche, die sich etwas leisten können. Es gilt für Einsame und solche, die gerne unter Menschen sind. Es gilt für Menschen, die aus irgendeinem Grund „an den Rand“ geraten sind und solche, die im Mittelpunkt unserer Gemeinden und der Gesellschaft stehen. Kurz gesagt: Vesperkirche ist für Menschen, die spüren, dass die Begegnung untereinander gut tut.

Neben einer warmen Mahlzeit gibt es die Möglichkeit im Vesperkirchen-Café eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Dafür werden täglich 25-30 Kuchen benötigt, weshalb wir Sie um Ihre Unterstützung bitten. Wenn Sie bereit sind für die Vesperkirche einen Kuchen zu backen, bringen Sie diesen bitte am Sonntag, 28. Februar zwischen 9 und 10 Uhr zum Gemeindehaus „Fruchtkasten“. Herr Schmidhuber wird die Kuchen entgegen nehmen und nach Nürtingen in den Martin-Luther-Hof bringen.

Noch ein wichtiger Hinweis: besonders gefragt sind fruchtige Kuchen. Bitte bringen Sie keine Sahne- oder Crèmetorten - und alles bitte ganz ohne Alkohol zubereitet.

Herzlichen Dank im Namen der Gäste der Vesperkirche! Nähere Informationen zur Vesperkirche: www.vesperkirchen-landkreis-esslingen.de

 

 

Brockensammlung für Bethel

Brockensammlung für 2018

Fair handeln mit Alttextilien

Recycling ist nicht nur gut für die Umwelt, es schafft Arbeitsplätze und ist auch aus sozialer Sicht empfehlenswert. Kaum zu glauben, dass es diese Idee bereits im Jahr 1890 gab – bei der Gründung der Brockensammlung Bethel. Was vor mehr als 125 Jahren begann, ist heute dank der Hilfe von rund 4500 Kirchengemeinden in Deutschland aktueller denn je. Knapp 10.000 Tonnen Alttextilien werden der Brockensammlung Bethel jedes Jahr anvertraut. Allein in der Ev. Kirchengemeinde Neckartailfingen kamen im letzten Jahr fast 2 Tonnen für den guten Zweck zusammen.

Dank der Kleider- und Sachspenden können in der Brockensammlung rund 90 Menschen beschäftigt werden. Zwölf Mitarbeiter haben eine Beeinträchtigung, die es ihnen erschwert, auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Stelle zu finden. Beim Sammeln, Sortieren und Verkaufen der Altkleider werden hohe Standards eingehalten. Die Brockensammlung Bethel hat sich dafür dem Dachverband FairWertung angeschlossen. Er steht für Transparenz und Kontrolle, sowohl in Bezug auf ein fachgerechtes Recycling wie auf einen ethisch vertretbaren Handel mit anderen Ländern. Erlöse aus dem Verkauf, zu dem auch ein großer Secondhand Laden in Bethel beiträgt, kommen der Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zugute.

Bethel setzt sich seit 150 Jahren für Menschen ein, die Hilfe brauchen. Behinderte, kranke, alte oder sozial benachteiligte Menschen stehen im Mittelpunkt des Engagements. Mittlerweile ist Bethel in acht Bundesländern an 280 Standorten aktiv. Als Teil der Diakonie sind die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel eng verbunden mit der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Vom 1. bis zum 3. Februar 2018 wird in der Ev. Kirchengemeinde Neckartailfingen wieder für Bethel gesammelt. Gute, tragbare Kleidung und Schuhe können im Gemeindehaus Fruchtkasten, Kirchstraße 6 abgegeben werden.

Am Donnerstag, 8. Februar sammelt die Altdorfer Kirchengemeinde im Gemeindehaus. Abgabezeit von 15:00 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen: www.brockensammlung-bethel.de, www.bethel.de

 

 

 

Aktuelles aus der Region

Gottesdienste im Grünen

momentan finden keine Gottesdienste im Grünen statt

 

Nachbarschaftstreffen ALTDORFER TAGE 2018

Dienstag, 16. Januar 14.00 Uhr und Mittwoch, 17. Januar 19.30 Uhr in der Altdorfer Gemeindehalle.

Mamma Mia! so sind die Altdorfer Tage in 2018 überschrieben.

Am Dienstag hören wir von Prälatin Gabriele Arnold aus Stuttgart eine evangelische Annäherung an die Mutter Maria!
Maria spielt in der Frömmigkeit vieler katholischer Mitchristen bis heute eine große Rolle. Auch Martin Luther verehrte Maria als Mutter Gottes. Wir wollen über die Entwicklung der Marienfrömmigkeit nachdenken und danach fragen welche Rolle Maria für uns heute spielen kann.

Für den Mittwochabend konnten wir Winfried Wagner für einen Abend mit Briefen an Elfriede – einer schwäbischen Mutter und Hausfrau – gewinnen.

Beide Themen und Programme machen neugierig und versprechen neue Ansichten und Einsichten rund um das Thema Mamma Mia!

Für den Dienstagnachmittag haben wir außerdem Besuch aus Neckartailfingen. Das Querflötenensemble der Musikschule Neckartailfingen spielt unter Leitung von Amelie Saure. Der Nachmittag an sich und unsere gemeinsamen Lieder, werden musikalisch von Bezirkskantorin Angelika Rau-Čulo begleitet. Am Mittwoch wird wie gewohnt ein Bezirksposaunenchor unter Leitung von Thomas Sareika spielen.

Für beide Tage stehen auch wieder der Büchertisch des Roten Hauses mit Bettina Kittelberger von der Altdorfer Schatzkiste und der Verkaufsstand vom Nürtinger Weltladen mit kleinen Geschenken zum Stöbern bereit.

Herzliche Einladung zu zwei abwechslungsreichen Veranstaltungstagen im Januar, mit genügend Zeit zum privaten Austausch.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

SpazierWandern für Trauernde

Die Arbeitsgemeinschaft Hospiz Nürtingen bietet Trauernden SpazierWanderungen in der Gruppe an.

Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen und für eine Zeit den Alltag zu verlassen. Erste Schritte wagen nach dem Verlust, herausgehen und Kontakt suchen. Sie können den Weg in aller Stille gehen oder auch mit anderen ins Gespräch kommen, den eigenen Gedanken nachhängen und Natur erleben.

Die SpazierWanderung wird von qualifizierten Trauerbegleiterinnen geführt.

Wir gehen mit leichten Anstiegen über Feld-, Wald-, und Asphaltwege und kommen nach ca. 2,5 Std. zum Ausgangspunkt zurück, dort besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr.

Termin: Samstag, 20. Januar 2018

Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Beuren

Zeit:  13:00 Uhr

Gutes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind erforderlich.

Bei unbeständiger Wetterlage Rückfragen unter

Tel: 0160 / 96 26 15 19

 

 

 

Nürtinger Vesperkirche 2018


Vesperkirche Nürtingen, 14. Januar bis 4. Februar 2018

Herzlich Willkommen! Täglich von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr in der Lutherkirche Nürtingen, Jakobstraße 17

„gemeinsam an einem Tisch“ – das leben wir in der Vesperkirche. So wird die Vesperkirche ein Ort der Begegnung für unterschiedliche Menschen: Einsame und solche, die Familie, Freunde und Bekannte haben. Flüchtlinge, Menschen, die in Armut leben oder die aus anderen Gründen „an den Rand“ geraten sind. Menschen in Wohnungsnot und solche, die spüren, dass die Begegnung mit den übrigen Gästen eine Bereicherung ist, die gut tut. Die Vesperkirche kann Armut nicht abschaffen – auch nicht in Nürtingen. Aber sie macht darauf aufmerksam und kann Bewusstsein dafür wecken, wo etwas im Argen liegt und wo es Chancen gibt – persönlich und politisch.

mit Kulturprogramm:

Wir freuen uns, in der Vesperkirche vielfältige Kulturveranstaltungen anbieten zu können.

Zu allen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen. Die Kulturveranstaltungen sind Benefiz-Veranstaltungen, der Eintritt ist frei. Wer kann und möchte, darf am Ausgang gerne eine Spende zugunsten der Vesperkirche hinterlassen. 

 

So 14. Januar, 12:30 Uhr UND 13:30 Uhr

Kulturnachtisch: Dornröschen

Tischpuppentheater mit Ingrid Schweizer:

 

Fr 19. Januar, 19:30 Uhr

Benefiz-Konzert (Mendelssohn Bartholdy): Lieder mit Worten

Vokalensemble „capella laurentiana!“

Wolfgang Heilmann, Leitung

 

So 21. Januar 13:30 Uhr

Kulturnachtisch: Die Neckarknurrhähne

Der schwäbische Shanty-Chor mit Herz und Schwung