Das neue Altarparament der Martinskirche

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartailfingen!

Suche den Frieden und jage ihm nach!  (Psalm 34,15)

Die Jahreslosung 2019 stellt uns auf den ersten Blick vor eine unendlich große Aufgabe. Es gibt  in den Familien und Nachbarschaften, im Straßenverkehr und am Arbeitsplatz schon so viele Ursachen von Spannungen und Missverständnissen. In den Interessenskonflikten in der Gesellschaft und in den Vorurteilen gegenüber Menschen mit anderer Herkunft, Interessen oder Lebensstil häufen sich die Anlässe für Unfrieden. Kriminelle Energie, Egoismus und militärische Machtdemonstrationen machen dann vollends das Leben von Millionen von von Menschen auf der Welt zur Hölle. -

Als Christen dürfen wir uns von all dem nicht entmutigen lassen: denn im Glauben an Jesus Christus sind wir an der Quelle des Friedens. Unsere Versuche, im ganz persönlichen Alltag Frieden durch Offenheit, Verständnis und Versöhnung zu praktizieren und unser Einsatz für den Frieden in der Gesellschaft und in der Welt sind trotzdem oft mit Versuch und Irrtum verbunden und auch mit Mühe und Anstrengung verbunden. Ich wünsche uns allen viel Mut und Geschick und Beharrlichkeit bei der Suche nach dem Schalom!

Im Herbst 2019 wollen wir in unserer Martinskirche unsere 60 Jahre alte Beleuchtung erneuern. Dafür ist die Kirche dann im Oktober und vielleicht auch noch Anfang November eine Baustelle. Wir freuen uns darauf, wenn sie dann im neuen Licht erstrahlt. - Und am 1.Dezember sind nach 6 Jahren wieder Wahlen zum Kirchengemeinderat und zur Landessynode. Für unser Neckartailfinger Gremium suchen wir zum Herbstanfang Kandidat/inn/en, die Verantwortung für unsere Gemeinde übernehmen wollen.

Die wöchentlichen oder monatlichen Veranstaltungen und die Ereignisse in der Gemeinde finden Sie unter "Aktuelle Veranstaltungen/Infos".

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich treffen!

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.02.19 | Nicht nur Lehrobjekte, sondern Menschen

    Rund 70 Menschen jährlich überlassen ihren Körper nach ihrem Tod der Universität Tübingen, damit angehende Ärztinnen und Ärzte an ihnen lernen können. Am 21. Februar gedenken Studierende, Dozenten und Angehörige den Körperspendern in einer ökumenischen Aussegnungsfeier in der Tübinger Stiftskirche.

    mehr

  • 20.02.19 | „So viel du brauchst …“

    Unter dem Leitsatz „So viel du brauchst…“ (2. Mose 16) laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der diesjährigen Fastenzeit zu stellen. Die Aktion „Klimafasten“ startet am Aschermittwoch, 6. März, zum sechsten Mal.

    mehr

  • 20.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr