Kirchengemeinden rund um Nürtingen - im Film

Alle Orte und Zeiten, Themen und Prediger der diesjährigen Sommerpredigtreihe finden Sie hier

Gottesdienste - gemeinsames Singen wieder erlaubt

Am kommenden Sonntag, 19.7. feiern wir um 9.30Uhr Gottesdienst. Anstelle des ausgefallenen Bezirks-Kirchentags wird die Predigt von Landesbischof Frank Otfried July auf Video eingespielt.  Wegen des geforderten Abstands gibt es festgelegte Sitzplätze, markiert durch "Sitzplatz"-Blätter, dadurch können maximal 58 Menschen am Gottesdienst teilnehmen. Am Eingang gibt es die Möglichkeit zur Handdesinfektion, Gesichtsmasken werden empfohlen. Das gemeinsame Singen ist seit 4.Juli wieder erlaubt, allerdings nur mit Gesichtsmaske. Auch die Gesangbücher dürfen jetzt wieder benutzt werden. Wir rechnen damit, dass Gott uns trotz dieser Einschränkungen in dieser Feier begegnen kann!

Gottesdienst 26.4.2020 - Martinskirche Neckartailfingen

Ostergottesdienst aus der Martinskirche

Neckartailfinger Muttertagskonzert

Gottesdienst Osternacht aus der Kirche in Altdorf

Gottesdienst Karfreitag aus der Martinskirche

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartailfingen!

Ich glaube - hilf meinem Unglauben!       (Matthäus 9 V.24)

Mit der Jahreslosung für 2020 sind wir mitten im Getümmel unserer persönlichen Herausforderungen, Probleme und Entscheidungen und mitten in den Fragen, Zweifeln und Ängsten um unsere Zukunft als Gesellschaft und als Menschen auf unserer gefährdeten Erde. Gott ist uns als Mensch unfassbar nahe gekommen, als Jesus zur Welt gekommen ist. Wagen wir im Vertrauen auf Gott Schritte aus dumpfem Abwarten in zuversichtliches Erwarten, aus Jeder-Für-Sich zum Füreinander-Da-Sein. Gehen wir über das "Weiter-So" hinaus mit Schritten, die dem Leben auf unserer Erde dienen.

Im Herbst 2019 haben wir in unserer Martinskirche die 60 Jahre alte Beleuchtung erneuert. Wir freuen uns , dass sie jetzt im neuen Licht erstrahlt und für viele Anlässe die passende Lichtstimmung bereithält. Durch eine neue hochwertige Beschallungsanlage ist nun auch das Verstehen in der Kirche deutlich besser. Allen, die uns dabei mit Spenden unterstützt haben, sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Am 1.Dezember haben wir nach 6 Jahren neue Kirchengemeinderäte gewählt und im Gottesdienst am 12.Januar in ihr Amt eingesetzt. Allen, die wiederholt oder neu Verantwortung in der Kirche übernehmen, wünschen wir Gottes Gottes Segen! 

Im Mai und Juni wollen wir unsere Orgel gründlich ausreinigen und wieder für die nächsten 20 Jahre fit machen lassen. Zusätzlich wird jetzt noch eine elektronische Klangerweiterung eingebaut; wir sind gespannt auf die neuen Möglichkeiten.

Durch die Corona-Epidemie sind auch die Konfirmationsfeiern im Mai verschoben worden. Sie finden an den Sonntagen 4. und 11.Oktober statt. Damit alle Gäste mit den Abstandsregeln in die Kirche können, feiern wir 4 Gottesdienste - jeweils um 9.30 und um 11Uhr.

 

Die wöchentlichen oder monatlichen Veranstaltungen und die Ereignisse in der Gemeinde finden Sie unter "Aktuelle Veranstaltungen/Infos".

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich treffen!

 

 

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

  • 05.08.20 | Bei Explosion in Beirut auch evangelische Kirche beschädigt

    Bei der verheerenden Explosion in Beirut ist auch eine evangelische Kirche stark beschädigt worden. Betroffen seien die Kirche und die Gemeinderäume der Nationalen Evangelischen Kirche von Beirut (NECB) sowie das Gebäude der Theologischen Hochschule (NEST), teilte die „Evangelische Mission in Solidarität“ (EMS) in Stuttgart mit: „Sämtliche Fenster, auch die kostbaren Glasfenster der Kirche, wurden zerstört, einige Decken sind eingestürzt.“ Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gebe es jedoch keine Nachrichten über Verwundete unter den Angehörigen dieser Einrichtungen, sagte ein Sprecher des Missionswerks am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd). 

    mehr

  • 04.08.20 | …in Christus, im Glauben, im Nächsten und in der Liebe.

    Die Weihnachtsgeschichte ist für Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg (DWW), der diakonische Text der Bibel schlechthin. Gott kommt als hilfloses Wickelkind in die politische und gesellschaftliche Realität. Steuerschätzung, Meldepflicht. Für Fremde kein Platz; für Arme nur am Rand. Elk-wue.de hat mit ihm über Diakonie und seine Arbeit gesprochen. Im November tritt er in den Ruhestand. 

    mehr