Evang. Kirchengemeinde Neckartailfingen

Pfarramt Kirchstraße 6, Pfarrer Konrad Maier-Mohns und Pfarrerin Ina Mohns
Tel. 07127-35837, Fax: 07127-922313
E-Mail: Pfarramt.Neckartailfingen@elkw.de
Internet: www.ev-kirche-neckartailfingen.de
Regelmäßige Sprechzeiten im Pfarramt
Im Pfarrbüro ist Frau Susanne Sonneck dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sprechen. Ansonsten können Sie im Pfarramt zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen, im Notfall jederzeit.

Urlaub im Pfarramt

Pfarramtssekretariat nicht besetzt

Frau Sonneck hat vom 20.-24. Mai Urlaub. Das Pfarramtssekretariat ist in dieser Zeit nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an Pfarrer Maier-Mohns.

Veranstaltungen in der aktuellen Woche

 

Wochenspruch

Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. Psalm 98,1

 

Die Veranstaltungen finden soweit nicht anders angegeben im Gemeindehaus Fruchtkasten statt.

 

Freitag, 17. Mai

9:30-13:00      Malteser Flüchtlingsberatung: Sprechzeit Frau Alle

19:00             Jugendtreff „Checks“

19:30             Hauskreis/Bibelstunde der Apis

 

Sonntag, 19. Mai

10:30             Gottesdienst (Kutzbach) in der Martinskirche mitgestaltet vom Flötenkreis

17:56             3zehn16 Gottesdienst zum Thema „Friede, Freude, Eierkuchen“ für Jugendliche in Neckartailfingen

 

Montag, 20. Mai

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

14:30             Seniorennachmittag

19:00             Gebetstreff bei Fam. Rehm, Im Kalten Brunnen

19-20:30         CHECK´S FOR TEENS

 

Dienstag, 21. Mai

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

 

Mittwoch, 22. Mai

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

15:00             Konfirmandenunterricht

18:30             Jungbläserprobe

20:00             Bläserensemble

 

Donnerstag, 23. Mai

9:30               MutterKind-Gruppe, Info: Frau Göhler, Tel. 0173 3052872.

17:30-19:00    Jungschar Spezial ab Klasse 1, s. unter „CVJM-Mitteilungen“.

20:00             Kirchenchor

 

Freitag, 24. Mai

9:30-13:00      Malteser Flüchtlingsberatung: Sprechzeit Frau Alle

15:30             Trauung von Philipp und Judith Burghardt

19:00             Jugendtreff „Checks“

19:30             Hauskreis/Bibelstunde der Apis

 

Samstag, 25. Mai

15:30             Trauung von Julian Köppe und Lisa-Marie, geb. Weber

 

Sonntag, 26. Mai

10:30             Gottesdienst (Mohns) mit Kirchenchor in der Martinskirche

 

Seniorennachmittag

zum Seniorennachmittag im Gemeindehaus, am 20. Mai 2019 um 14:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Schülerinnen und Schüler der Neckartailfinger Musikschule nehmen uns mit auf eine musikalische Reise.

Fahrdienst zum Seniorennachmittag

Wenn Sie abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte mit Name und Adresse bei Marliese Pacher, Tel. 07127-32932 rechtzeitig an.

 

Haushaltsplan aufgelegt

Der Haushaltsplan der Kirchengemeinde für 2019 wurde im Februar vom Kirchengemeinderat beschlossen und nun vom Kirchenbezirksausschuss genehmigt worden. Er sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von € 251.780.- vor. Dazu ist eine Kirchensteuerzuweisung € 160.040.- vorgesehen. Der Plan kann an den Werktagen 20.-28.05.2019 in der Kirchenpflege, Tübinger Str.72/1 eingesehen werden. Bitte anmelden bei Frau Wenzelburger, Tel.33070.

 

Vorschau:

Musikalische Abendandacht zu Himmelfahrt

Mittwoch, 29.Mai 2019, 20Uhr

Studierende der Musikhochschule Stuttgart aus der Violaklasse von Prof. Gunter Teuffel spielen die 6 Solosuiten von J.S.Bach für Viola solo. Es musizieren Yunchae Na, Giulietta Marini, Rachel Smith, Moriz Schneider, Lea Roth, Hsiang-Hsiang Tsai. Der Eintritt ist frei, ein Betrag wird erbeten.

 

Vorschau:

Distriktgottesdienst an der Neckartailfinger Lutherlinde

An Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai feiern wir um 10 Uhr Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Maier-Mohns und dem Posaunenchor an der Lutherlinde. Bei schlechten Wetter in der Neckartailfinger Martinskirche.

 

Informationen zur Kirchenwahl 2019

Wer wird gewählt?

Am 1. Dezember 2019 werden in Württemberg die Kirchengemeinderäte und die Mitglieder der Landessynode für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Es handelt sich nicht um eine Parteien-, sondern um eine Personenwahl.

Wer kann für den Kirchengemeinderat kandidieren?

Wählbar sind alle Gemeindeglieder, die am 1. Dezember 2019 das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wenn Sie bereit sind, die Zukunft Ihrer Kirchengemeinde aktiv mit zu gestalten, melden Sie sich gerne beim jeweiligen Pfarramt. Alle wahlberechtigten Mitglieder einer Gemeinde dürfen Wahlvorschläge mit Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Kandidatur bereit erklären, einreichen. Wahlvorschläge müssen bis zum 25. Oktober 2019 vorliegen.

Wer darf wo wählen?

Wahlberechtigt sind alle evangelischen Gemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Haben Sie mehrere Wohnsitze? Dann können Sie entscheiden, in welcher Gemeinde Sie wählen wollen. Dazu müssen Sie allerdings bis spätestens 31.05.2019 beim Pfarramt der Wohnsitzgemeinde oder beim Pfarramt Ihrer Wunschgemeinde einen Antrag stellen.

Wie kann gewählt werden?

Sie können am Wahltag Ihre Stimme im örtlichen Gemeindehaus abgeben. Die

genaue Wahlzeit wird noch bekannt gegeben. Außerdem ist auch Briefwahl möglich. Für die Kirchengemeinderatswahl hat jede Wählerin und jeder Wähler so viele Stimmen, wie Kirchengemeinderäte zu wählen sind. Dabei können Stimmen gehäuft werden, wobei keinem Kandidaten mehr als zwei Stimmen gegeben werden können.

Weitere Informationen zur Wahl erhalten Sie in Ihrem Pfarramt
oder unter www.kirchenwahl.de

in Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Neckartailfingen/Altdorf

Wichtelstube

Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten. Betreut werden Kinder von 1 ½ Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten. Kontakt: Frau Susann Reichel, Tel. 92 48 98.

Gottesdienste im Grünen

19. Mai 2019     11:00 Burg Hohenneuffen, Neuffen

 

26. Mai 2019     10:00 An der Beutwanghalle, Nürtingen-Neckarhausen

26. Mai 2019     11:00 Parkplatz Hörnle, Owen/Teck

26. Mai 2019     11:00 Ruine Reußenstein, Burgwiese, Neidlingen

 

30. Mai 2019     9:30 Festplatz, Aichtal-Aich

30. Mai 2019     10:00 Spielplatz Goldloch, Lenningen-Schlattstall

30. Mai 2019     10:00 Lutherlinde, Neckartailfingen

30. Mai 2019     11:00 Auf dem Ersberg, Nürtingen

30. Mai 2019     11:00 Auf dem Jusi, Kohlberg

30. Mai 2019     11:00 Parkplatz Hörnle, Owen/Teck

 

2. Juni 2019      10:00 Festplatz, Aichtal-Aich

2. Juni 2019      10:00 Hof Schairer, Neckartenzlingen

Termine für das gesamte Jahr und alle Regionen in Baden-Württemberg finden Sie unter: www.kirche-im-gruenen.de

 

 

Blick über den Kirchturm

 

Freilicht Museum Beuren

Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr

Familien sind eingeladen, zusammen ein Brot.Zeit.Fest. zu feiern!

Um 11:00 Uhr beginnt der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Freien. Musikalisch mitgestaltet vom Kinder- und Jugendchor Sankt Magnus, Wernau. Zum anschließenden Mittagessen bringt jede/r etwas zum Picknicken mit. Nachmittags gibt es Aktionen für Klein und Groß.

Zum Beispiel: Weckle backen, Tiere füttern oder eine Rallye durchs Museum. Das Abschlussevent findet gegen 15 Uhr statt.

Wer bis 11 Uhr kommt, hat freien Eintritt!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Tag findet bei jedem Wetter statt!

Infos unter www.kirche.es oder www.freilichtmuseum-beuren.de

Das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen lädt ein:

Warum braucht es einen Beauftragten gegen Antisemitismus? – Aktuelle Formen der Judenfeindschaft in Kirche und Gesellschaft

Der Kampf gegen den Antisemitismus ist ein Gebot der Verantwortung für unsere Demokratie. Wir alle müssen dafür Sorge tragen, dass Minderheiten bei uns nicht angegriffen und kein Keil in unsere Gesellschaft getrieben wird.

Dr. Michael Blume ist der Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung. Der Antisemitismusbeauftragte ist Ansprechpartner für die Belange jüdischer Gruppen, aber auch für den Landtag, für Kommunen, Kirchen- und Moscheegemeinden sowie Bildungseinrichtungen.

Termin:            Donnerstag, 16. Mai 2019, 19.30 Uhr

Ort:                  Evangelische Stadtkirche St. Laurentius, Kirchstraße, Nürtingen

Referentin:       Dr. Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus

Eintritt frei – Wir bitten um eine Spende

Veranstalter:     Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen; Evangelische Stadtkirchengemeinde Nürtingen

 

Ein Wochenende zum Atemholen für Frauen

Vom 17.- 19.05.2019 im Bildungshaus Kloster Reute, Bad Waldsee stehen die Tage unter dem Motto „Aus der Mitte leben – zu meiner Mitte finden“. Veranstaltet wird das Wochenende vom Evang. Bildungswerk im Landkreis Esslingen. Hier gibt es auch nähere Information bzw. kann man sich bis 13.04.2019 anmelden unter Mail: infodontospamme@gowaway.ebiwes.de oder Telefon: 07022 905760.

Die Teilnehmenden Frauen beschäftigen sich mit der körperlichen, seelischen und geistigen Mitte des Menschen. Lernen Gedanken und Bilder von Mystiker*innen kennen, üben die eigene Achtsamkeit, singen, malen und gehen hoffentlich gestärkt zurück in den Alltag.

Begleiterinnen an diesem Wochenende sind: Gabriele Greiner-Jopp, Religionspädagogin, Geistliche Begleiterin; Ursel Weiss, Freie Mitarbeiterin; Michaela Harting, Ev. Bildungswerk.

 

Extra-Termin: Bizeps & Bibel auf dem Bauernhof

Ein Männerangebot

Dienstag, 28. Mai 2019; 7.30 bis 11.30 Uhr

Wie bei Bizeps & Bibel üblich werden wir uns an diesem Morgen bewegen und geistige und andere Nahrung zu uns nehmen. Lassen Sie sich einladen und überraschen. Die Reihe Bizeps & Bibel steht im Frühjahr 2019 unter dem Titel „Unser täglich Brot - was man zum Leben braucht.“ Der Extra-Termin führt uns auf den Hopfenhof. Dort erleben wir solidarische Landwirtschaft (Solawi) in Theorie und Praxis.

Hopfenhof, Oberensinger Höhe 11, 72622 Nürtingen

Kostenbeitrag: 10,00 Euro - inkl. Frühstück

Angebote für Trauernde


Einzelbegleitung für Trauernde

Für Trauernde, die aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht am Trauerangebot teilnehmen können, bieten wir auch Einzelbegleitungen an.

Telefon: 07022 / 93 277 - 30

 

Trauercafé im Bürgertreff
Samstag, 25. Mai 2019

Das Trauercafé bietet trauernden Menschen die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Betroffenen. Im Austausch und Gespräch kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln und Unterstützung in einer schwierigen Zeit bieten. Es handelt sich um keine geschlossene Gruppe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Bürgertreff Café Regenbogen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen (Eingang seitlich)

Zeit: samstags, 15-17 Uhr

Weitere Termine 2019: 20. Juli / 21. September / 16. November

 

„SpazierWandern“ für Trauernde (ca. 2,5 Std)
Samstag, 8. Juni 2019

Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen und für eine Zeit den Alltag zu verlassen. Erste Schritte wagen nach dem Verlust, hinausgehen und Kontakt suchen. Sie können den Weg in aller Stille gehen oder auch mit anderen ins Gespräch kommen, den eigenen Gedanken nach-hängen und Natur erleben. Die Spazierwanderung wird von qualifizierten Trauerbegleiterinnen geführt.

Wir gehen mit leichten Anstiegen über Feld-, Wald- und Asphaltwege und kommen nach ca. 2,5 Std. zum Ausgangspunkt zurück, dort besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr.

Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Beuren

Zeit: mittwochs oder samstags, 12:00 Uhr

Weitere Termine 2019: Mi 10. Juli / Sa 10. August / Mi 11. September / Sa 12. Oktober / Mi 6. November / Sa 14. Dezember

Gutes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind erforderlich.

Bei unbeständiger Wetterlage Rückfragen unter Tel: 0160 / 96 26 15 19

Repair Café in Neckartailfingen