Evang. Kirchengemeinde Neckartailfingen

Pfarramt Kirchstraße 6, Pfarrer Konrad Maier-Mohns und Pfarrerin Ina Mohns
Tel. 07127-35837, Fax: 07127-922313
E-Mail: Pfarramt.Neckartailfingen@elkw.de
Internet: www.ev-kirche-neckartailfingen.de
Regelmäßige Sprechzeiten im Pfarramt
Im Pfarrbüro ist Frau Susanne Sonneck dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sprechen. Ansonsten können Sie im Pfarramt zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen, im Notfall jederzeit.

Veranstaltungen in der aktuellen Woche

Wochenspruch

Das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden. Joh 1,17

 

Die Veranstaltungen finden soweit nicht anders angegeben im Gemeindehaus Fruchtkasten statt.

 

Freitag, 18. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KLEINE SCHÄFCHEN, Cora Lakeit, Tel. 07127 3499151 oder 01781860081.

9:30-14:30      Malteser Sozialbetreuung: Sprechzeit Frau Alle im Gemeindehaus Fruchtkasten

17:00-19:30    Repair-Café in der Liebenauschule

19:00             Jugendtreff „Checks“

19:30             Hauskreis

 

Sonntag, 20. Januar

10:30             Gottesdienst (Maier-Mohns) in der Martinskirche

10:30             Kinderkirche

10:10-10:15    Lotsinnen warten an der Ecke Bahnhof- / Hohenneuffen- / Schillerstraße auf die Kinderkirchkinder und bringen diese zur Martinskirche

10:30             Kindergottesdienst - Beginn in der Martinskirche, Abschluss im Gemeindehaus

 

Montag, 21. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

19:00             Gebetstreff bei Fam. Rehm, Im Kalten Brunnen

19-20:30         CHECK´S FOR TEENS

 

Dienstag, 22. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

15:00-19:00    DRK Blutspende im Gemeindehaus Fruchtkasten

13:30             BAF Vorbereitung Weltgebetstag im Stephanushaus im Roßdorf

 

Mittwoch, 23. Januar

9:00-12:00      Kinderbetreuungsgruppe „Wichtelstube“, Kontakt: Frau Reichel, Tel. 92 48 98

15:00             Konfirmandenunterricht

18:30             Jungbläserprobe

20:00             Kirchengemeinderatssitzung Neckartailfingen

20:00             Bläserensemble

 

Donnerstag, 24. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, Info: Frau Göhler, Tel. 0173 3052872.

17:30-19:00    Jungschar Spezial ab Klasse 1, s. unter „CVJM-Mitteilungen“.

19:15             Taizé-Gebet in der Martinskirche

20:00             Kirchenchor

 

Freitag, 25. Januar

9:30               MutterKind-Gruppe, KLEINE SCHÄFCHEN, Cora Lakeit, Tel. 07127 3499151 oder 01781860081.

9:30-14:30      Malteser Sozialbetreuung: Sprechzeit Frau Alle

17:00             Café International

19:00             Jugendtreff „Checks“

19:30             Hauskreis

 

Sonntag, 27. Januar

9:30               Gottesdienst (Schaich) in der Martinskirche

14:30             Sonntagskaffee im Altdorfer Gemeindehaus

 

 

 

 

SPENDE _LUT _EIM R_TEN KREUZ

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!

DRK – Blutspendeaktion in Neckartailfingen am 22. Januar

Am Dienstag, den 22. Januar von 15 bis 19 Uhr führt das Deutsche Rote Kreuz – die Bereitschaft Neckartenzlingen und der DRK Blutspendedienst – in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartailfingen eine Blutspendeaktion im Evangelischen Gemeindehaus Fruchtkasten, Kirchstraße, durch. Der Reinerlös der Bewirtung durch die Kirchengemeinde kommt der Erhaltung des Gemeindehauses zugute.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis zur Blutspende mit! Alle gesunden Menschen von 18 bis 71 Jahren können Blut spenden, Erstspender bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres.

 

Taizé-Gebet

Eine halbe Stunde zur Ruhe kommen am Abend: Wir laden herzlich ein zum Taizé-Gebet am Donnerstagabend, 24. Januar um 19:15 Uhr, bei Kerzenschein in der Martinskirche mit Gebet und Stille, Lesung und den Gesängen aus der ökumenischen Kommunität Taizé. Herzlich willkommen.

 

 

Dank für Ihre Spenden für Brot für die Welt

Die Besucher der vier Weihnachtsgottesdienste haben zusammen € 2015,49 für BROT FÜR DIE WELT gespendet. Hinzu kommen die Spenden aus den Sammeltüten in Höhe von € 572.-

Wir danken allen Spendern ganz herzlich für Ihre Gaben!

 

Öffnungszeiten im Gemeindebüro

In der kommenden Woche ist Frau Sonneck von Dienstag, 22. Februar bis Donnerstag 24. Februar auf Fortbildung in Birkach. Das Pfarrbüro hat ausnahmsweise am Montag, 21. Februar von 9 bis 12 Uhr geöffnet, die restliche Woche bleibt das Gemeindebüro geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an Pfarrer Maier-Mohns.

 

Sonntagskaffee in Altdorf

Am Sonntag, 27. Januar lädt der Kirchengemeinderat ab 14:30 Uhr zum Sonntagskaffee ins Gemeindehaus ein. Herzliche Einladung an alle. Kuchen können auch für den heimischen Kaffeetisch mitgenommen werden.

 

Vorankündigung:

Frauenfrühstück in Altdorf am Mittwoch 30. Januar  von 9 - 11 Uhr,

„Mirjam hob ihre Stimme, sie sang für Gott, sie sang ihr Lied“

Die christliche Kirche war von Anfang an eine singende Kirche, zu allen Zeiten und in allen Sprachen sind Lieder entstanden. Viele davon wurden in Gesangbüchern gesammelt, um sie im Gottesdienst oder für die persönliche Andacht zu verwenden. Auch Frauen haben zu allen Zeiten ihre persönlichen Glaubenserfahrungen in Liedern, Erzählungen und Gedichten aufgeschrieben, standen damit aber bis ins 19. Jahrhundert im Schatten ihrer Männer. Dies wird ganz besonders in der allgemeinen Musikgeschichte bei Frauen wie Clara Schumann oder Alma Mahler und in der Geschichte des Kirchenlieds deutlich.

Ein Singe-Vormittag mit bekannten und unbekannten Liedern, die von Frauen geschrieben wurden – vorgestellt von unserer Bezirkskantorin, Angelika Rau-Culo.

Anmeldung nehmen wir gerne bis Sonntag 26. 1. unter 07127/3989 oder 0175-1261471 (L. Löffler) entgegen.

 

Kleider- und Briefmarkensammlung für Bethel

Fair handeln mit Alttextilien

Dank der Kleider- und Sachspenden können in der Brockensammlung in Bethel rund 90 Menschen beschäftigt werden. Zwölf Mitarbeiter haben eine Beeinträchtigung, die es ihnen erschwert, auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Stelle zu finden. Beim Sammeln, Sortieren und Verkaufen der Altkleider werden hohe Standards eingehalten. Die Brockensammlung Bethel hat sich dafür dem Dachverband FairWertung angeschlossen. Er steht für Transparenz und Kontrolle, sowohl in Bezug auf ein fachgerechtes Recycling wie auf einen ethisch vertretbaren Handel mit anderen Ländern. Erlöse aus dem Verkauf, zu dem auch ein großer Secondhand Laden in Bethel beiträgt, kommen der Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zugute.

Vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2019 wird in der Ev. Kirchengemeinde Neckartailfingen wieder für Bethel gesammelt. Gute, tragbare Kleidung, Schuhe und Briefmarken können von Donnerstag und Freitag von 15-17 Uhr und Samstag von 10-12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten, Kirchstraße 5 abgelegt werden.

Weitere Informationen: www.brockensammlung-bethel.de, www.bethel.de

 

Kuchen für die Vesperkirche 2019

Die Nürtinger Vesperkirche (3. bis 24. Februar 2019) findet wegen Umbau der Lutherkirche 2019 im Stephanushaus im Roßdorf statt! Sie ist nicht nur für Nürtingen, sondern auch weit darüber hinaus, ein wichtiger Ort der Begegnung geworden. Das Motto "gemeinsam an einem Tisch" gilt für alle: solche, die sich in einer finanziell schwierigen Lebenssituation befinden und solche, die sich etwas leisten können. Es gilt für Einsame und solche, die gerne unter Menschen sind. Es gilt für Menschen, die aus irgendeinem Grund „an den Rand“ geraten sind und solche, die im Mittelpunkt unserer Gemeinden und der Gesellschaft stehen.

Kurz gesagt: Vesperkirche ist für Menschen, die spüren, dass die Begegnung untereinander gut tut.

Neben einer warmen Mahlzeit gibt es die Möglichkeit im Vesperkirchen-Café eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Dafür werden täglich 25-30 Kuchen benötigt, weshalb wir Sie um Ihre Unterstützung bitten. Wenn Sie bereit sind für die Vesperkirche einen Kuchen zu backen, bringen Sie diesen bitte am Donnerstag, 7. Februar zwischen 9 und 10 Uhr zum Gemeindehaus „Fruchtkasten“. Kuchenplatten bitte signieren, werden am selben Tag wieder zurück in Gemeindehaus gebracht. Herr Oehler und Herr Schmidhuber werden die Kuchen entgegen nehmen und nach Nürtingen ins Stephanushaus im Roßdorf bringen.

Noch ein wichtiger Hinweis: besonders gefragt sind fruchtige Kuchen. Bitte bringen Sie keine Sahne- oder Crèmetorten – und alles bitte ganz ohne Alkohol zubereitet.

Herzlichen Dank im Namen der Gäste der Vesperkirche 2019!

Nähere Informationen zur Vesperkirche: www.vesperkirchen-landkreis-esslingen.de

 

in Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Neckartailfingen/Altdorf

Wichtelstube

Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Fruchtkasten. Betreut werden Kinder von 1 ½ Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten. Kontakt: Frau Susann Reichel, Tel. 92 48 98.

 

Bitte lesen Sie auch die überörtlichen kirchlichen Nachrichten unter „Aktuelles aus der Region“.

Blick über den Kirchturm

Trauercafé im Bürgertreff

Das Trauercafé bietet trauernden Menschen die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Betroffenen. Im Austausch und Gespräch kann sich gegenseitiges Verständnis entwickeln und Unterstützung in einer schwierigen Zeit bieten. Es handelt sich um keine geschlossene Gruppe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: 19. Januar, 15-17 Uhr

Treffpunkt: Bürgertreff Café Regenbogen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen (Eingang seitlich)

Kontakt: AG Hospiz, Hechinger Straße 12, 72622 Nürtingen, Telefon: (07022) 93 277-30 (Iris Rischmüller / Karen Renftle, Einsatzleitung), E-Mail: info@ag-hospiz-nuertingen.de

 

„Alles hat keine Zeit?“

Lesung am 21. Januar 2019, 15 – 17 Uhr

im Stephanushaus in Nürtingen- Roßdorf, Hans-Möhrle-Str.3 (Eingang Kirche)

Referenten: Franciska Bohl und Andreas Steidel, Redakteure der Evangelischen Gemeindepresse Stuttgart;

Die einen haben gar keine Zeit übrig, die anderen unendlich viel davon. In beiden Fällen stellt sich die Frage, wie man mit seinem Zeitproblem sinnvoll umgeht. Franciska Bohl und Andreas Steidel haben darüber ein Buch geschrieben und werden kurzweilige und alltagspraktische Antworten auf einige der wichtigsten Fragen des Lebens geben.

Wir bitten um einen Teilnehmerbeitrag von 5 € (incl. Kaffee/Tee und Gebäck); eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gut erreichbar mit der Buslinie 183 vom ZOB Nürtingen, Bstg 2, Abfahrt 14:34 Uhr, Ausstieg Haltestelle Roßdorf-Schule.

 

NOVA-Gottesdienst
am Sonntag, 27. Januar 2019, 18:00 Uhr, Laurentirusgemeindehaus (Eingang über Hof und Garten des Jugendwerkes).

Besonders für Jugendliche und junge Menschen von 16-30, aber auch interessierte Konfis und Ü-30-jährige dürfen gerne kommen. ;)

Der NOVA-Gottesdienst findet in der Regel einmal im Monat statt. Von Januar 2019 bis Juni 2019 gastiert der NOVA-Gottesdienst wegen Umbau der Versöhnungskirche im Laurentiusgemeindehaus.

Die nächsten Termine sind: 24.02., 24.03. und 28.04.2019.

 

Diakonieladen Nürtingen

Für kalte und nasse Tage freuen wir uns auf: Jacken, Schuhe, Hosen und Pullover, Jungen- und Mädchenkleider.

Sie können die Kleidung während der Öffnungszeiten bei uns abgeben.

Unsere Öffnungszeiten: Mo-Do von 09:00-18:00 Uhr, Fr und Sa  von 09:00-12:00 Uhr.

Plochingerstr. 61, Tel 07022-36167

 

 

Freiwilligendienst im Ausland.

Sozial-diakonische Projekte und evangelische Gemeinden unterstützen!

der einjährige Freiwilligendienst in ausländischen Partnerkirchen für 18 bis 28 Jährige des GAW-Württemberg bietet vielfältige interessante Fassetten eines reichhaltigen Wahrnehmens anderer Kulturen. Dies ist auch eine Form von Friedensdienst. Außerdem teilen die Freiwilligen den Alltag der Menschen, nehmen Herausforderungen an und können daran wachsen.

Vorbereitet, begleitet und betreut werden die Freiwilligen von Koordinatoren, Referenten aus Deutschland sowie langjährigen Partner vor Ort.

Wir bieten Einsatzstellen in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay, Uruguay, Spanien und Italien an.

Alle Informationen rund um den Dienst, den Einsatzstellen und zur Bewerbung sind online unter www.gaw-wue.de

+++ Einsendeschluss 20.02.2019 +++

12. Nürtinger Vesperkirche vom 03. bis 24. Februar 2019 im Roßdorf/Stephanushaus

Wir laden herzlich ein:

  • zum Essen.

Jeden Tag gibt es zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr ein
warme  Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen.
Das Motto: Gemeinsam an einem Tisch!

  • zum Gottesdienst.

Jeden Sonntag um 10 Uhr findet in der Vesperkirche ein Gottesdienst statt.

  • zum Kulturprogramm.

Egal ob Familienkino oder Konzert – entdecken Sie unsere kulturellen Leckerbissen!

  • zur Mitarbeit.

Wir benötigen jeden Tag etwa 50 Menschen, die mithelfen, die Vesperkirche zu dem
zu machen, was sie ist: eine Heimat für viele Gäste.
Darüber hinaus benötigen täglich mindestens 25 Kuchen.
Und wir haben täglich 50 Schürzen, die gewaschen und gebügelt werden müssen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.vesperkirchen-landkreis-esslingen.de
oder bei Diakonin Bärbel Greiler-Unrath Tel. 0152-29509529 oder vesperkirche@evkint.de

Jeden ersten Freitag im Monat.
Alter Werkraum in der Liebenauschule.

Repair Café in Neckartailfingen

Finanzielle Unterstützung für das Repair-Café

Zuerst war es nur eine Idee – aber im Frühjahr nahm sie Gestalt an: Barbara Birk-Häckers Initiative und Ausdauer ist die erfolgreiche Einführung des Repair-Cafés in Neckartailfingen zu verdanken. Das Repair-Café in der Neckartailfinger Liebenauschule hat sich etabliert. Schon viele reparierte Gegenstände haben den Werkraum in den Händen der glücklichen Besitzer intakt wieder verlassen. So kam die Geldspende der Volksbank Kirchheim-Nürtingen aus der Spendenaktion 2018: Gemeinsam mehr bewegen! gerade recht.

500,- Euro konnten die Vertreter des Repair-Cafés Rainer Blubacher (2. von links) und Barbara Birk-Häcker (2. von rechts) am Abend des 14. Novembers in Nürtingen in Empfang nehmen.

Das Geld wird dringend benötigt um Spezialwerkzeug und Utensilien für die immer anspruchsvolleren Reparaturen anzuschaffen

Das Repair-Café öffnet jeden ersten Freitag im Monat (ausser in den Ferien). Nächster Termin: Freitag 1. Februar 2019 von 17-19:30 Uhr im Werkraum der Liebenauschule in Neckartailfingen.