Evang. Kirchengemeinde Neckartailfingen

Pfarramt Kirchstraße 6, Pfarrer Konrad Maier-Mohns und Pfarrerin Ina Mohns
Tel. 07127-35837, Fax: 07127-922313
E-Mail: Pfarramt.Neckartailfingendontospamme@gowaway.elkw.de
Internet: www.ev-kirche-neckartailfingen.de

Regelmäßige Sprechzeiten im Pfarramt
Im Pfarrbüro ist Frau Susanne Sonneck dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu sprechen. Ansonsten können Sie im Pfarramt zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen, im Notfall jederzeit.

Engelprojekt

Engelprojekt

Freitag, 28. September ab 14 Uhr

Kunst-Performance: EIN ENGEL FÜR DEN KIRCHHOF mit Hermann Schumayer, Kettensägen-Künstler

 

Sonntag, 30.September 10.30 Uhr

Gottesdienst ENGEL MELDEN SICH ZU WORT - Martinskirche

anschließend Mittagsessen (Kürbissuppe und Chili con Carne) + Kaffee – bei gutem Wetter im Kirchhof, sonst im Gemeindehaus

ab ca. 14 Uhr vollendet der Kettensägenkünstler Hermann Schumayer die Engelsfigur im Kirchhof.

 

30. September – 18. November 2018 Ausstellung ENGEL mit Fotos von Neckartailfinger Fotografen und biblischen Erzählungen – Martinskirche

 

Sonntag, 18. November 2018 um 18.00 Uhr

Erzählkonzert ENGEL mit Hans-Jörg Ostermayer, Rezitation, Birgit Seitz, Harfe und Erik Pastink, Orgel

 

Engel im Anflug - KinderBibelTage 2018

für Kinder von 5-12 Jahren

26. bis 28. Oktober 2018

 

Hallo Kinder!     Liebe Eltern!

Die Evangelische Kirchengemeinden Neckartailfingen und Altdorf veranstalten zu Beginn der Herbstferien 2018

Eingeladen sind alle Kinder von 5-12 Jahren

Freitag, 26.Okt.          15-18 Uhr Beginn und Ende Martinskirche

Samstag, 27.Okt.       10-17 Uhr Beginn und Ende Martinskirche
mit Mittagessen (Pasta).   Vorschulkinder am Sa. 14-17 Uhr

Sonntag, 28.Okt         10.30 Uhr Familiengottesdienst Martinskirche

 

Zwischendurch sind die Kinder in Altersgruppen zum Basteln, Spielen und Gestalten im Gemeindehaus. An der Kirche sollten Sie Ihre Kinder am Freitag um 18 Uhr und am Samstag um 17 Uhr abholen.

Teilnehmerbeitrag für Frühbucher bis 7.10.: € 5,- (Vorschulkinder 3,- €)

Teilnehmerbeitrag bei Anmeldung ab 8.10.: € 7,- (Vorschulkinder 5,- €)

Bitte der Anmeldung beilegen! Anmeldeschluss: 22. Oktober 2018

 

Mitarbeiter

Jugendliche und Erwachsene, die noch mitarbeiten möchten, sind uns herzlich willkommen!

 

Kuchenspende

Am Freitag und Samstag brauchen wir für die Pause einige Rührkuchen und bitten Sie um eine Kuchenspende (bitte bei Beginn in der Gemeindehaus-Küche abgeben – Danke!)

 

Abendabschluss

Als Eltern sind Sie zu dem Abendabschluss bei Kerzenschein in der Martinskirche ebenfalls willkommen – auf den hinteren Bänken der Kirche: jeweils Freitag um 17.45 Uhr und Samstag 16.45 Uhr

 

Euer/Ihr  KiBiTa-Team

 

Rückfragen ans Evang.Pfarramt, Kirchstr.6.,  Tel. (07127) 358 37, eMail: pfarramt.neckartailfingen@elkw.de

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------- Anmeldung bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Teilnehmerbeitrag bis zum 22. Oktober im Pfarramt, Kirchstraße 6 in Neckartailfingen einwerfen.

 

Anmeldung

 

Mein Sohn / meine Tochter

 

..................................................................................................................................

Name

 

..................................................................................................................................

Klasse bzw. Kindergarten

 

darf bei den Kinder-Bibeltagen vom 26. – 28.Oktober mitmachen. Ich melde sie / ihn verbindlich an.

 

Den Teilnehmerbeitrag von Euro 5,-/ 7,- lege ich bei. (Vorschulkinder 3,- bzw. 5,- €)

 

 

....................................................................................................................................

Datum u. Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten

 

 

.....................................................................................................................................

Adresse                                                     Telefon

 

 

Ich spende ..... Rührkuchen für den Fr und/oder Sa (bitte markieren)

 

Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind im Gemeindebrief evtl. in einem Gruppenbild mit abgedruckt wird. (falls nicht, bitte widersprechen)

 

 

 

Blick über den Tellerrand

Gottesdienste im Grünen

16. September 2018      10:00 Sportplatz Oberschwandorf, Haiterbach, Motorrad-Gottesdienst

16. September 2018      10:00 Ruine Hohenwittlingen, Bad Urach-Wittlingen

16. September 2018      11:00 Burg Hohenneuffen, Neuffen

16. September 2018      11:00 Florian, Metzingen

23. September 2018      10:00 Auf dem Grafenberg, Grafenberg

23. September 2018      11:00 Auf dem Jusi, Kohlberg

 

Spazierwandern für Trauernde am Samstag, 15. September 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Hospiz Nürtingen bietet Trauernden Spazierwanderungen in der Gruppe an.

Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen und für eine Zeit den Alltag zu verlassen. Erste Schritte wagen nach dem Verlust, hinausgehen und Kontakt suchen. Sie können den Weg in aller Stille gehen oder auch mit anderen ins Gespräch kommen, den eigenen Gedanken nachhängen und Natur erleben.

Die Spazierwanderung wird von qualifizierten Trauerbegleiterinnen geführt.

Wir gehen mit leichten Anstiegen über Feld-, Wald-, und Asphaltwege und kommen nach ca.2,5 Std. zum Ausgangspunkt zurück, dort besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr.

Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Beuren

Zeit: samstags, 13:00 Uhr

Termine: letzter Termin in 2018: 17.November (jeweils3.Samstag im Monat)

Gutes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind erforderlich.

Bei unbeständiger Wetterlage Rückfragen unter

Tel: 0160 / 96 26 15 19

 

Ich “will gehen, soweit der Himmel blau ist“

Unter diesem Thema wird am Montag, 17. September von 15 – 17 Uhr im Rahmen der Nachmittagsakademie herzlich eingeladen. Veranstaltungsort: Stephanushaus im Rossdorf, Hans-Möhrle-Straße 3, Eingang Kirche 72622 Nürtingen.

Referent: Eckhardt Zehner, Geschichten- und Märchenerzähler, Lindenhofen.

Schon Abraham verließ sein Zuhause „in das Land, das ich dich sehen lassen werde“. Und Simon Petrus und seinen Bruder Andreas „ließen sofort die Netze liegen und folgten ihm nach.“ Und so tun es auch zahlreiche Märchenhelden im festen Vertrauen darauf, dass das Fortgehen aus der vertrauten Umgebung sie wachsen lässt und der Neuanfang gelingt. Der König sendet seine Söhne in die Welt, bevor sie den Thron besteigen dürfen, das Mariele muss erst in den Brunnen hinab, bevor sie zur Goldmarie werden kann und der Graf muss sogar seine Kinder zurücklassen, um seine geliebte Schwanenfrau zu erlösen. Der Geschichtenerzähler Eckhardt Zehner wird uns an diesen Abschieden und Neuanfängen teilnehmen lassen.

Ein Unkostenbeitrag wird erbeten, Kaffee/Tee und Gebäck werden gereicht.

Veranstalter: Ev. Kirchenbezirk Nürtingen und Ev. Bildungswerk Esslingen.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

„Wenn die Sehkraft schwindet – Tipps zur besseren Alltagsbewältigung“

Der Nachmittag der Begegnung für blinde und sehbehinderte Menschen sowie ihre Angehörigen und Freunde findet statt am Samstag, 6. Oktober 2018 von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus der Versöhnungskirche, Breiter Weg 26 in Nürtingen mit Altenheimseelsorgerin Evelyn Helle und Ingrid Haag vom Evang. Blinden- und Sehbehindertendienst Württemberg e.V. (EBSW). Nach einer Kurzandacht von Pfarrerin Helle besteht für die Gäste die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen. Danach ist ein Vortrag mit Aussprache zum Thema „Wenn die Sehkraft schwindet – Tipps zur besseren Alltagsbewältigung“ geplant. Dabei werden auch verschiedene Alltagshelfer vorgestellt.

Eingeladen sind neben (Neu-)Betroffenen ausdrücklich auch Angehörige, Freunde, Multiplikatoren und andere Interessierte. Wegen der besseren Planung ist eine Anmeldung hilfreich, aber auch spontane Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen: EBSW, Tel. 07191 – 6 00 00 oder Pfarrerin Evelyn Helle,

Tel. 07022 – 21 48 36. Es wird ein Fahrdienst angeboten. Wer abgeholt werden möchte, sollte sich spätestens bis Freitagmittag anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Jeden ersten Freitag im Monat.

 

Alter Werkraum in der Liebenauschule.

 

 

Repair Café in Neckartailfingen

In vielen Kommunen gibt es schon solche Initiativen. Nun hat sich auch in Neckartailfingen eine Gruppe engagierter Bürger gefunden, die diese tolle Idee aufgreifen: Reparieren statt wegwerfen!

Das Repair-Café wird, außer in den Ferien, an jedem ersten Freitag im Monat von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Werkraum der Liebenauschule angeboten.

Mitgebracht werden können Gegenstände aus den Bereichen Holz, Metall, Mechanik, Elektro, Computer und Textil. Werkzeug für alle möglichen Reparaturen ist vorhanden. Eventuelle Wartezeiten auf einen freien Reparaturplatz lassen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen verkürzen.